Mittwoch, 15. November 2017

Ein wunderbares Gedicht von Hans Kruppa

Fotolia © ffx520
Scheitern,
aber nicht verbittern.

Betrogen werden,
aber nicht betrügen.

Illusionen aufgeben,
aber nicht die Hoffnung.

Enttäuschungen erleiden,
aber nicht resignieren.

Sich abfinden,
aber nicht abstumpfen.

Belogen werden,
aber aufrichtig bleiben.

Träume verlieren,
aber nicht das Träumen.

Hans Kruppa

Freitag, 3. November 2017

Ich bin reines Bewusstsein - ein schöner Text von Louise L. Hay

Fotolia © William Ducoulombier
Ich bin reines Bewusstsein.
Ich kann dieses Bewusstsein auf
jede gewünschte Art nutzen.


Ich kann mich dafür entscheiden, mich auf den Bereich des Mangels und der Begrenztheit zu konzentrieren, doch ich kann mich ebenso gut dafür  entscheiden, mich auf den Bereich des Unendlichen Einsseins, der Harmonie und Ganzheit zu konzentrieren.

Es gibt nur ein Unendliches Bewusstsein, das man negativ oder positiv betrachten kann.

Ich bin jederzeit verbunden mit allem Lebendigen, und es steht mir frei, Liebe, Harmonie, Schönheit, Stärke, Freude und so vieles mehr zu erfahren.

Ich bin Bewusstsein.
Ich bin Energie.
Ich bin behütet und geborgen.

Ich lerne ständig, und mein Bewusstsein wächst und wandelt sich und verändert meine Erfahrungen.

Alles ist gut.

Louise L. Hay

Die meistgelesenen Artikel dieses Blogs: